Bellatricians

Mitgliedsname:

Sternennation von Bellatrix. Früher Mitglied der Orionliga und Hauptquartier der früheren Allianz dieses Sektors.

Aufgenommen in die Galaktische Föderation:

Vor sechs Jahren (1995).

Lage:

Einer der hellsten Sterne in der Orion-Konstellation; es ist der helle Stern rechts über dem Oriongürtel

Entfernung zur Erde:

Etwa 112,5 Lichtjahre.

Lebensform:

Hauptspezies ist ein dinoider-reptoider Mischtyp. Aus der Konstellation des Schützen vor ca. 25 Millionen Jahren ausgewandert.

Physisches Erscheinungsbild:

Sehr schuppig und knöchern. Der obere Teil des Kopfes ist umgeben von einem grossen knöchernen Kamm. Grosse rote oder matt gelbe Augen (die an denen der Erdreptilien erinnern) sitzen vorne genau über und zu beiden Seiten der sehr kleinen Nase. Der Mund hat dünne Lippen, die von einer Seite des Kopfes bis zur anderen verlaufen. Ohren existieren praktisch nicht: nur andeutungsweise gibt es sehr weiche 7,62 cm grosse Kreise zu beiden Seiten des Kopfes genau hinter den Augen. Die Haut ist schuppig wie die eines Krokodils und grün, gelb, braun oder rot im Farbton. Ein kleiner knöcherner Kamm verläuft auf der Rückenmitte und ist mit dem grösseren Kamm auf dem Kopf verbunden.Die Spezies geht aufrecht. Die dünne Hand hat sechs lange klauenartige Finger. Die Füsse haben fünf Zehen, die in kleinen sehr scharfen Krallen enden. Sehr kleiner Schwanz, dick wie der eines Krokodils, setzt sich nur an den Füssen fort. Die männliche Spezies ist kleiner als die weibliche. Die Männer sind zwischen 2,44 m und 3 m, die Frauen zwischen 2,60 m und 3,10 m.

Besondere Charakterzüge und Fähigkeiten:

Bekannt für ihre grossen diplomatischen Fähigkeiten und Führungsqualitäten. Über die vergangenen sechs Millionen Jahre verantwortlich für die gesamten alliierten Streitkräfte dieses Sektors der Milchstrasse.

Durchschnittlicher Schlafbedarf:

5 bis 8 Stunden.

Sprache:

Sehr grob und kehllautartig, angereichert mit tiefen Knurr- und Zischlauten.

Mutterschiffe und andere Raumfahrzeuge:

Erkundungsschiffe, die wie Tautropfen und Käfer aussehen; sie messen in der Länge von 30,5 m bis 122 m. Mutterschiffe messen von 1,6 km bis 640 km und sehen aus wie grosse Kaulquappen.