Wörterbuch

Download Glossar:
glossar.doc

Die Heiligen Wesen

Administration:

Abteilung des Himmels, der auch das Physische mit einschliesst, überwacht durch einen Rat der Seraphim und unterstützt durch viele himmlische Orden (wie etwa die Engelreiche, die Elohim und die Time Lords = ‚Herren der Zeit‘). Führt die heiligen Dekrete des göttlichen Plans durch, die für diesen Sektor relevant sind.

A-E-O-N:

Das höchste Reich des Himmels und der Bereich um den Thron des Schöpfers.

Ananea:

Einer der sechs Seraphim, die das heilige Herz Lord Surea’s bilden. Lord Ananea ist der grosste Botschafter der zahllosen grossen Orden des Himmels, der die tiefgreifendsten Energien des Mitgefühls repräsentiert.

Aufgestiegene Meister:

Lichtwesen, die ein oder mehrere Leben auf Erden verbracht haben. Während jener Erdenzeit erlangten sie vollständiges Bewusstsein höchsten Grades, die Geist und Körper zur Einheit verschmelzen zu lassen vermochten, einer Einheit, die alle Elemente des Physischen überschreitet. Und diese Einheit schuf Engelgleiche Wesen, die die Begrenzungen das Karma durchbrachen und in der Lage sind, als heiliges Beispiel für die gesamte Menschheit zu wirken. Aufgestiegene Meister dienen jetzt in Heiligen Räten, die der Menschheit bei ihrem gegenwärtigen Aufstiegsprozess beistehen.

Azureal:

Einer der sechs Seraphim, die das heilige Herz Lord Surea’s bilden. Lord Azureal repräsentiert mächtigen Schöpfungsenergien, die in gütiger Weise das gesamte physische Reich, einschliesslich unserer Realität, erschufen.

Betea:

Einer der sechs Seraphim, die das heilige Herz Lord Surea’s bilden. Lord Betea ist der grosse Botschafter jener Myriaden himmlischer Orden, der sich der Ausbreitung der heiligen Herzensweisheit Lord Surea’s über die gesamte Schöpfung widmet.

Buddha:

Sehr hoch aufgestiegener Meister des Lichts. Kam, um die Menschheit das Wirken des Mitgefühls zu lehren, und wie es anzuwenden ist, um den ständigen Kreislauf des Karma zu beenden und so den Aufstieg zu ermöglichen.

Cephetas:

Einer der sechs Seraphim, die das heilige Herz Lord Surea’s bilden. Lord Cephetas ist der Botschafter der Myriaden himmlischer Orden, der die heiligen Wahrheiten weiterträgt, die sich im göttlichen Plan verkörpern.

Deva-Königreich:

Physische Ur-Elemente, die den Engelreichen und den Räten der Elohim bei der Bildung und Aufrechterhaltung der physischen Schöpfung behilflich sind.

Elohim:

Führende inter-dimensionale Schöpferwesen. Nutzen die heiligen spirituellen Energien, die aus den Engelreichen kommen und helfen den Engeln bei der Bildung und Aufrechterhaltung der physischen Schöpfung gemäss dem göttlichen Plan.

Engel:

Göttliche Botschafter von Mutter/Vater Gott. Unsterbliche Lichtwesen oder ‚Göttlicher Geist‘. Betraut mit der Bereitstellung der Mittel, mit denen der göttliche Plan durchgeführt wird.

Erzengel:

Zweithöchste Lichtwesen der Engelreiche. Betraut mit jenen vielen Aufgaben, die für die Durchführung des göttlichen Plans von Mutter/Vater Gott notwendig sind.

Ezechiel:

Einer der sechs Seraphim, die das heilige Herz Lord Surea’s bilden. Lord Ezechiel ist der Botschafter all der grossen Segnungen, die der Schöpfung durch den immer-liebenden und höchst gütigen Schöpfer gespendet werden.

Immanuel:

Einer der sechs Seraphim, die das heilige Herz Lord Surea’s bilden. Lord Immanuel ist der Geber des heiligen blauen Lichts der Schöpfung, das die Schöpfung in höchst liebender Weise aufrechterhält und trägt.

Jesus Christus:

Sehr hoch aufgestiegener Meister des Lichts. Kam, um die Menschheit das Wirken der Liebe und deren Nachfolge, – die Kraft der Vergebung, zu lehren. Zeigte uns, wie diese Lehren für den Aufstieg genutzt werden können. Eines der grossen Vorbilder vollständigen Bewußtseins, das vom immer-liebenden und mitfühlenden Mutter/Vater Gott zur Erde gesandt wurde.

Göttlicher Plan:

Heiliger, göttlicher Entwurf Mutter/Vater Gottes. Mit seiner Hilfe entstehen die zahlreichen Schöpfungen.

Gott:

Mutter/Vater Gott. Höchste Schöpferkraft oder Höchstes Licht der Schöpfung. Einheit aus drei unsterblichen und machtvollen schöpferischen Aspekten, von denen jedoch nur zwei (Lord Surea und Lord Kuwea) offenbart sind. Gottes Ziel ist, die Schöpfung gemäss dem Göttlichen Plan zu entfalten.

Herren der Zeit:

(= Time Lords) Grosse Lichtwesen, deren Orden durch die vielen göttlichen Räte repräsentiert werden. Beauftragt mit der Regelung der Zeit, zusammen mit dem Licht einer der beiden Elemente, aus denen die Schöpfung besteht.

Himmlische Abstammungslinie:

Die vielen Lebensströme oder Seelen- Anordnungen des Himmels. Jeder Orden aus dem Engelreich und jeder Orden im Himmel ist aus diesen Myriaden Lebensströmen zusammengesetzt. Der Schöpfer hat jedem Lebensstrom eine spezifische Reihe von Zielen vorgegeben.

Kuwea:

Aspekt von Mutter/Vater Gott, betraut mit der Beaufsichtigung der primären Energien der Schöpfung, die für die Durchführung des Göttlichen Plans genutzt werden. Gemeinsam mit Lord Surea überwacht er die Entfaltung des Göttlichen Plans.

Metatron:

Einer der grossen Erzengel und führenden Elohim. Von Mutter/Vater Gott angewiesen, sich um die gegenwärtige Schöpfung zu kümmern, – die sechste von zehn Schöpfungen, die im göttlichen Plan vorgesehen sind.

Michael:

Erhabenes Lichtwesen und führender Erzengel. Informiert die vielen Erzengel, wie der Göttliche Plan Mutter/Vater Gottes am besten auszuführen ist.

Mohammed:

Sehr hoch aufgestiegener Meister des Lichts. Kam, um die Menschheit die Wichtigkeit der Hingabe und deren Platz im täglichen Leben zu lehren, sowie die Natur göttlichen Dienens. Eines der grossen Vorbilder, die Mutter/Vater Gott uns gab.

Rat der Neun:

Führer der Grossen Blauen Loge des Grossen Blauen Lichts der heiligen Schöpfung. Befolgt die heiligen Dekrete Lord Surea’s und des Schöpfers und übermittelt sie der Vielzahl von Orden, die die vielen Reiche des Himmels bilden.

Rat von Oryon:

Eine grosse Anzahl von Räten im Himmel, die unter der Führung Lord Surea’s stehen. Befolgt die heiligen Dekrete Lord Surea’s und des Schöpfers und übermittelt sie der Vielzahl von Orden, die die vielen Reiche des Himmels bilden.

Schöpfung:

Unendlicher und kontinuierlicher Entwurf Mutter/Vater Gottes. Besteht aus zwei Aspekten:der physischen Schöpfung (menschliches Reich) und der spirituellen Schöpfung (Reiche des Geistes in unendlichen Dimensionen). Entfaltet sich gemäss dem Göttlichen Plan.

Seraphim:

Heilige Wesenheit, bestehend aus einer bewussten Seelen-Gruppierung von zehn oder zwanzig Millionen hoher Räte aus Erzengeln. Sie repräsentieren die höchsten Aspekte der grossen Lebensströme, die geschaffen wurden um die Verfügungen des göttlichen Plans umzusetzen.

Spirituelle Hierarchie:

Heilige Struktur, die die heiligen Himmlischen Abstammungslinien repräsentieren. Besteht aus den Engelreichen, dem Deva-Königreich, den Aufgestiegenen Meistern, den Orden der Elohim und den Götlichen Räten der Time Lords (Herren der Zeit).

Surea:

Aspekt Mutter/Vater Gottes, der befasst ist mit den heiligen Himmlischen Abstammungslinien und Räten, die den göttlichen Plan ausführen. Alle göttlichen Diener folgen diesen heiligen Verkündungen.

 

Der Aufstiegs-Prozess

Akasha Chronik:

Lebens-Daten aller Seelen, die Lebenszeiten innerhalb physischer Schöpfung verbracht haben. Detaillierte Dokumente eines jeden Ereignisses, das zu jeglichem Zeitpunkt einer jeden Lebenszeit geschah.

Astralkörper:

Nichtphysischer Körper. Auch jener Weg, über den die Seele mit dem physischen Körper verbunden ist. Im allgemeinen reist er in die niedrigeren Reiche der Astral-Ebene (höhere pysische Dimensionen) während des Schlafs oder im Traumzustand.

Aufstieg:

Vorgang, durch den das Individuum seinen physischen Körper mit dem spirituellen (Seele) und astralen Körper integriert, was ihm/ihr gestattet, vollkommen bewusster zu werden.

Aura:

Elektromagnetisches Feld, das den physischen Körper umgibt und den Lebensenergien entstammt, die den physischen Körper anregen.

Chakra:

Lebensenergie-Zentren im Körper. Begrenzt bewusste Lebewesen haben sieben Hauptzentren oder Chakren. In vollbewusssten Wesen gibt es dreizehn grosse Lebenserergie-Zentren in und über dem physischen Körper.

Galaktischer Mensch:

Vollständig bewusstes Menschenwesen, auch physischer Engel genannt. Besitzt vollständige Übersicht über seine Akasha-Aufzeichnungen und über seine wahren Lebensziele.

Gedankenform:

Wesenheit, erschaffen aus Gedanken, – den eigenen, denen eines Anderen oder einer anderen Gruppe. Ist in der Lage, die Gesundheit oder das Verhalten einer nichtsahnenden (oder ungeschützten) Person zu beeinflussen.

Geist:

Seele, – oder nicht-körperlicher Teil eines jeden lebenden Wesens. Das bezieht sich auch auf Lichtwesen, die sich um die Linderung des täglichen Lebenskampfes menschlicher Existenz bemühen.

Karma:

Resultat der Interaktion mit anderen lebenden Wesen. Vorrangiges Mittel zur Beurteilung einer Lebenszeit. Erschafft einen Kreislauf, der die Natur der nächsten Lebenszeitjedes Einzelnen bestimmt. Im kommenden Zeitalter wird göttliche Gnade den karmischen Zyklus durchbrechen.

Lichtarbeiter:

Erleuchteter Erdbewohner, der mit den Aufgestiegenen Meistern und den Engelreichen zusammenarbeitet, um die Botschaft des Aufstiegs und des Neuen Zeitalters der allgemeinen Öffentlichkeit bekannt zu machen. Kann entweder eine erleuchtete Erden-Seele (jemand, der während vieler früherer Lebzeiten auf Erden in Karma-Zyklen verstrickt war) oder eine ‚Sternen-Saat‘ sein.

Merkaba:

Anderer Name für den Lichtkörper eines Lebewesens. Teil des vollständigen Bewusstseins, wenn die spirituellen, astralen und physischen Körper ineinander integriert sind. Kann zur Grösse eines Baseballs zusammenschrumpfen und augenblicklich überall hinreisen.

Ritual:

Regelmässige Abfolge spezifischer Prozeduren mit bestimmtem Zweck oder Ziel. Wesentliches Beispiel eines heiligen Rituals ist die Einzel- oder Gruppen-Meditation.

Sternensaat:

Dies sind Wesen aus anderen Welten, Galaxien oder Dimensionen, die sich hier inkarniert haben, um Mutter Erde und der Menschheit durch ihren Aufstiegsprozess zu helfen.

Vollständiges Bewusstsein:

Zustand unbegrenzter Realität, in der physische, mentale, emotionale und spirituelle Körper vollständig ineinander integriert sind. Bedeutet vollen Gebrauch der zurzeit noch ungenutzten mentalen und spirituellen Fähigkeiten. Dies schliesst den Besitz des Lichtkörpers und den vollen Umfang psychischer Fähigkeiten wie Telepathie und Telekinese ein. Auch die Kapazität, unmittelbar zu manifestieren, was physisch herbeigewünscht wird, sowie eine vollständige Verbindung mit spirituellen und anderen höheren Dimensionen kennzeichnen dieses vollständige Bewusstsein.

 

Die Galaktische Föderation des Lichts

Aktions-Team:

Spezielle Crews der Galaktischen Föderation des Lichts, die dafür geschult sind, eine Reihe spezifischer Aufgaben so rasch und effizient wie möglich durchzuführen.

Fliessende Gruppendynamik™:

Primärer Organisations-Grundsatzde Galaktischen Föderation des Lichts. Nicht-hierarchisch und ziel-orientiert. Vertrauend auf Talente, Führerschaft und Einigkeit der Mitglieder. Auch bekannt als ‚Fliessendes Management’™.

Galaktische Föderation des Lichts:

Licht-Union, die vor über vier Millionen Jahren von stellaren Zivilisationen dieser Galaxis geschaffen wurde. Deren göttliches Ziel ist, als Physische Engel zu agieren, die zur Verwirklichung göttlicher Bestimmung nötig sind, – so wie dies vor langer Zeit für diese ‚Michstrassen‘-Galaxis prophezeit wurde.

Göttliche Intervention:

Heilige, göttlich gebilligte Massenlandungs-Operation der Galaktischen Föderation und der Engel-Reiche. Wird durch göttliche Gnade ermöglicht, um Gottes WILLEN zur Erde zurückkehren zu lassen und den Kindern von Mutter Erde die Gabe des vollständigen Bewusstseins zu schenken.

Haupt-Föderations-Rat:

Führende Regierungs-Körperschaft der Galaktischen Föderation des Lichts. Angesiedelt im Wega-Sternensystem. Arbeitet nach dem Prinzip der Mitglieder-Abstimmung.

Massenlandungen:

Erster Kontakt, beaufsichtigt von der Galaktischen Föderation des Lichts und der Spirituellen Hierarchie. Vorgesehen zur friedlichen Landung wichtiger Elemente der Galaktischen Föderation des Lichts und der Engel-Reiche auf Mutter Erde. Elemente wie Berater, spezielle Verbindungsleute und Aktions-Teams, werden bei der ‚Geburt‘ der neuen galaktischen Gesellschaft und des künftigen vollständigen Bewusstseins der Erdbevölkerung assistieren.

Regierender Rat:

Führende regierende Köperschaft eines Planeten, eines Sonnensystems oder einer Sternen-Liga. Geführt nach den Prinzipien der ‚Fliessenden Gruppendynamik’™. Gegenwärtig sind über 200.000 solcher Organisationen Mitglied der Galaktischen Föderation.

Ummac Dan:

Aktivierendes Symbol, das (in Form eines Hologramms) an Bord Sirianischer Raum-Mutterschiffe zu finden ist. Während Zusammenkünften dreht es sich sanft über dem Konferenztisch und hält ein Kraftfeld der Wahrheit und der Harmonie aufrecht. Dieses Zeichen besteht aus einem goldenen Sternen-Tetraeder im Zentrum; überlagernd angeordnet ist ein silbernes Kreuz. Auf jeder Seite des Kreuzes ist eine silberne Sichel. Kreuz, Sicheln und Stern sind umgeben von einem inneren silbernen und äusseren goldenen Band. Das Ganze auf purpurnem Hintergrund. Das goldene Sternen-Tetraeder repräsentiert die Essenz allen empfindenden Lebens in der Schöpfung. Silbernes Kreuz und Sicheln stehen für die Manifestation des Geistes in der Materie und seinen Sieg über die Finsternis. Die silbernen und goldenen Kreise verkörpern die Einheit der männlichen und weiblichen Prinzipien. Das purpurne Feld stellt Gottes heilige Schöpfung dar.

Unterirdische holographische Umgebung:

Spezielle Untergrundeinrichtungen, basierend auf fortgeschrittener Licht-Technologie, entworfen als Entsprechung und Verbesserung des gegenwärtigen menschlichen Lebensumfelds. Sie sind geeignet, jede natürliche Erdkatastrophe vollständig zu meistern und überleben zu können. Sie werden unsere permanente Residenz nach Durchführung der Massenlandungen sein.

Verbindungsteam:

Spezielles Team mit dem Hauptzweck, wertvolle Kommunikationseinrichtungen zwischen Gruppen herzustellen und verschiedene Gruppen in die Lage zu versetzen, wirksamer und harmonischer zusammenzuarbeiten.

Wissenschafts- und Forschungsteams:

Raumflotten den Galaktischen Föderation, beauftragt, die Galaxis zu erforschen. Wenn sie eine stellare Gesellschaft vorfinden, die den Kriterien der Galaktischen Föderation des Lichts entsprechen, bereiten sie eine ‚Erste-Kontakt-Mission‘ vor und führen diese stellare Zivilisation in die volle Mitgliedschaft der Galaktischen Föderation des Lichts ein.

 

Galaktische Gesellschaft

Berater:

Speziell ausgebildete Mitglieder eines ‚Podlet‘, ‚Pod‘ oder ‚Clans‘. Führen und beraten Einzelpersonen, Gruppen, und Räte der galaktischen Gesellschaft. Werden ob ihrer grossen Weisheit und Geschicklichkeit geehrt, mit der sie die galaktische Gesellschaft auf die Erreichung ihrer Ziele ausrichten.

Clan:

Höchste Einheit einer galaktischen Gesellschaft. Die Aufschlüsselung von Aufgaben und Funktion ist einzigartig für jede galaktische Gesellschaft. Andromedanische galaktische Gesellschaften haben gewöhnlich zwölf solcher Clans, während die Gesellschaften des Lyra- und Sirius-Systems üblicherweise nur sechs haben. Jeder Clan wird durch einen ‚Clan-Rat‘ regiert der nach den Prinzipien der ‚Fliessenden Gruppendynamik’™ operiert, sowie von einem Ausschuss von Verbindungs-Beratern.

Räte:

Primäre Regierungseinheiten einer galaktischen Gesellschaft. Zusammengesetzt aus regierten Unterabteilungen ihrer Gesellschaft und als Komitee für das Ganze agierend. Geführt nach drei grundlegenden Prinzipien des ‚Fliessenden Managements‘. Einbezogen sind spezifisch entworfene Verbindungen zur Überwindung von Schwierigkeiten und Lösung potentieller Probleme.

Pod:

(="Herde") Nächst höhere Einheit und vorrangige Abteilung innerhalb der Clans einer galaktischen Gesellschaft. Besteht aus bis zu 500 ‚Podlets‘. Entspricht eine irdischen Klein- oder Gross-Stadt, doch hier endet die Analogie bereits. Jedes ‚Pod‘ widmet sich spezifischen Aspekten der gesamten Aufgaben und Funktionen des Clans.

Podlet:

(=’Kleine Herde‘) Basiseinheit einer galaktischen Gesellschaft, die 64 Personen umfasst.Mitglieder (jung und alt, weiblich und männlich) sind sich einig im göttlichen Ziel und im Erfahrungsaustausch. Einbezogen sind speziell ausgebildete Berater sowie ein regierender Rat, an dem alle Mitglieder als Komitee für das Ganze teilhaben. Operiert mit sorgfältig arbeitenden Räten und Verbindungs-Ausschüssen, die die grundlegenden Prinzipien der ‚Fliessenden Gruppendynamik’™ anwenden.

Sternen-Nation:

Gruppierung planetarer Gesellschaften eines Sonnensystems, die sich unter einer Reihe gemeinsamer Ziele vereint. Ein regierender Rat arbeitet nach den Prinzipien der ‚Fliessenden Gruppendynamik’™ und erledigt innere und äussere Angelegenheiten.

 

Die Galaxis

Dimensionen:

Eigenständige Ereignis-Ebenen, unendlich an der Zahl und bestimmt von der spezifischen Anzahl Pläne aus Bewusstsein oder spirituellem Licht und Zeit, die sie enthalten, – z.B. ist die vierte Dimension gekennzeichnet durch einen nicht-kontinuierlichen und unverzüglichen Zeitrahmen, der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zusammenfasst. In der vierten Dimension ist das Bewusstsein vollständiger als in der dritten und existiert in einer weniger dichten körperlichen Form. (Hier beginnt die wahre atrale Ebene.)

Ereignis-Horizont:

Grenzschicht oder Demarkationslinie (Horizont) der Energiewirbel zwischen ‚Schwarzem Loch‘ (spezieller Typus eines ‚Quanten-Ereignisses‘) und dem Rest der Raum/Zeit in einer Dimension. Die Anziehungskräfte eines ‚Schwarzen Lochs‘ ziehen kontinuierliche Materie und Energie zu sich.

Energiewirbel:

Eine wirbelnde Masse aus Energie, die sich in eine bestimmte Richtung bewegt. Ähnelt einem riesigen Konus oder Tornado, an einem Ende erweitert, während das andere Ende spitz zu einem Punkt zusammenläuft. Die Grenzlinie des weiteren Wirbel-Endes ist der Ereignishorizont. Ein so genanntes ‚Schwarzes Loch‘ ist ein Wirbel-Typ, der sich in unserer Galaxis findet.

Hologramm:

In der gegenwärtigen irdischen Technologie ein Filmnegativ, gebildet unter Ausschluss kohärenten monochromatischen Lichts wie vom Laser. Wenn der Film wieder dem Laserlicht ausgesetzt ist, zeigt er spezielle 3-D-Eigenschaften. Wenn er zerrissen oder beschädigt wird, hat er die besondere Eigenschaft, aus jedem Teil des Filmnegativs das vollständige Abbild wiederherstellen zu können. – In fortgeschrittenen Technologien ist eine Projektion in jedes andere Medium ausserhalb Bildfilms möglich. Kann eingesetzt werden um riesige Illusionen herzustellen, die aus kohärenten Licht-Kraftfeldern gebildet werden.

Interdimensionales Fliessen:

Dies sind Felder aus interdimensionalem Licht, die Grenzschichten zwischen den Dimensionen bilden. Sie ermöglichen Energien, von einer Dimension in die andere überzuwechseln, so wie etwa Membranen, die Wände innerhalb lebender Zellen bilden.

Kraftfeld:

Zumeist eine Wand aus elektromagnetischer Energie, die sich beim Gebrauch von Elektromagneten oder bei entsprechenden natürlichen Objekten aufbaut, die nach speziellen Einheitsmustern ausgerichtet sind.

Massive Singularität:

(Einzigartigkeit) In der Quantenphysik bezeichnet der Begriff ‚Singularität‘ das Zentrum eines ‚Schwarzen Lochs‘, dessen Energie dort durch die Anziehungskräfte auf den kleinstmöglichen Raum komprimiert ist.

Matrix:

Massives mentales und materielles Konstrukt, enthaltend die Elemente, die durch einen Grundlagen-Kontrakt geschaffen wurden, um die Details zur Sicherung kontinuierlicher Integrität einer Realität sicherzustellen.

Photonen-Gürtel:

Ein riesiger Torroid oder "Gürtel" aus interdimensionalem Licht, der diese "Milchstrassen"-Galaxis in 26.000-jährigem Turnus durchquert. Letztes Eintreffen 1997. Glücklicherweise befindet sich die Erde in einem besonderen "Hohlraum" innnerhalb dieses Gürtels, der durch einen Kohärenten Lichtbogen aus Gamma-Strahlen einer ‚Nova‘ gebildet wurde, die von Astronomen zuerst 1987 beobachtet wurde.

Planetares oder Solares Hologramm:

Spezielles interdimensionales Hologramm aus polarisiertem Lichtfeld. Wird benutzt, um den Planeten oder die Sonne vor einer möglicherweise gefährlichen Situation zu bewahren. Seit 1972 wurde das Solar-Holgramm benutzt, um die Erde vor einem verfrühten Endstadium oder massiver stellarer Explosion oder Nova-Bildung zu schützen.

Realität:

Unterabteilung einer jeden Dimension, die konstruiert ist aus einem Vertrag zwischen den vielen empfindenden Wesen, die sich darin befinden. Besteht aus einer äusseren fliessenden Wand, einer kontrollierenden Matrix, einer vorgeschriebenen Dichte, die bestimmt ist von dem die Realität regierenden Vertrag.

Schwarzes Loch:

In der Quantenphysik ein Energiewirbel von unermessliche Grösse und Kraft. Zieht sich annähernde Energie oder Material in sein Zentrum, einer ‚Singularität‘, die sich in einer anderen Dimension befindet. Zieht alles und jeden daher in eine andere Dimension. Der Druck, den seine Anziehungskräfte ausüben, dürfte alles Einströmende zerquetschen. – Eine Variante ist das ‚Weisse Loch‘, das Energie oder Materie aus einer anderen Dimension in ‚diese‘ ziehen würde.

Super-Hologramm oder Super-Realität:

Spezifisches interdimensionales Hologramm, entstanden aus einem kollektiven Abkommen von Seelen oder Lebensströmungen, die es geschaffen haben. Der Zweck besteht darin, ein spezielles Reich im Physischen zu vereinbaren, in dem gewisse Regeln und Möglichkeiten wirksam werden können. Bildet sich gewöhnlich in Clustern und ist das Lichtkonstrukt, das dazu benutzt wird, verschiedene physische Dimensionen zu erschaffen.

Sternen-Tore:

Orte, an denen spirituelle oder Licht-Energien aus zwei oder mehreren Dimensionen zusammenstossen. Werden genutzt, um zwischen den Dimensionen hin und her zu reisen. Benannt nach der Position in oder nahe einem Sternensystem.

Wurmloch:

Zwei ‚Schwarze Löcher‘, die Ende an Ende zusammenhaften, sodass eine Singularität an die andere gebunden ist. In der Quantenphysik theoretisch für das Hin- und Herreisen zwischen den den Dimensionen.

 

Die Erde

Atlantis:

Inselkontinent und dritte galaktische Erdkolonie in der Mitte des Atlantischen Ozeans. Etwas grösser als das gegenwärtige Australien. Im letzten Stadium seines Bestehens Ort vieler abscheulicher genetischer Experimente, die zur Eigenschaft des eingeschränkten Bewusstseins der Menschen führten. Versank glücklicherweise durch seine eigenen Kalkulationsfehler vor etwa 12.000 Jahren.

Endzeit:

Prophezeite Zeit, die die gegenwärtige planetare Zivilisation beenden wird und ein neues "Goldenes Zeitalter" Wirklichkeit werden soll. Viel glauben, dass eine Periode um den Übergang vom zweiten ins dritte Millennium der Beginn dieser so genannten "Endzeit" sei.

Erd-Firmament:

Künftiges und historisches Element in der Erdatmosphäre. Anordnung von zwei grossen atmosphärischen Eishüllen. Die erste befindet sich zwischen 15.000 und 18.000 Fuss, die zweite 35.000-38.000 Fuss über der Erdoberfläche. Offen an den Polen. Hauptisolator gegen schädliche Strahlung, die die Lebenskraftenergie der Biosphäre beeinträchtigen kann. Wenn diese Hüllen an ihrem Platz sind, ist die Lebenskraftenergie an ihrem Maximum.

Hybornea:

Erste menschliche galaktische Kolonie, die etwa vor 2.000.000 Jahren gegründet wurde und sich etwa in der Region des heutigen Arktischen Meers befand. Hatte etwa die Ausmasse wie der gegenwärtige Kontinent Antarktis. Vollständig zerstört vor etwa 1.000.000 Jahren als Teil einer generellen Attacke auf dieses Sonnensystem, die ausserdem menschliche Kolonien auf Mars und Venus zerstörte.

Innerirdische Zivilisation:

Weltweite Überreste der unterirdisch lebenden Lemurischen Gesellschaft, die bis heute überlebt hat und in besonderen Höhlenwelten wohnt, die sich rund um unseren Globus befinden. Die Zivilisation der galaktischen Menschen wird sich mit der oberirdischen Zivilisation wiedervereinen und nach den Massenlandungen werden alle Erdbewohner zu vollständigem Bewusstsein zurückkehren.

Lemuria:

Zweite menschliche galaktische Kolonie, auf diesem Planeten gegründet vor etwa 900.000 Jahren. So gross wie der gegenwärtige Kontinent Asien. Angesiedelt in der Mitte des Pazifischen Ozeans. Zerstört vor etwa 25.000 Jahren durch eine bösartige Attacke des Kontinents Atlantis.


Anmerkung des Übersetzers : Dieses aktualisierte Glossar ist bereits Sheldan Nidle’s neuestem Buch "Your First Contact" ("Euer erster Kontakt") entnommen und weicht daher durch Erweiterungen bzw, Streichungen (!) gewisser Begriffe vom noch vorfindlichen Website-Status ab.